Samstag, 27. November 2010

Auf den letzten Drücker ...

... habe ich mein Adventsgesteck auch endlich fertig! Dieses Jahr ist es zum ersten Mal kein klassischer Kranz geworden und so ganz ohne Tanne – nur mit Moos. Und ich finde es wunderschön.






Bis ich Euch meine fertige neue Kommode zeigen kann, dauert es wohl noch ein bisschen, denn sie braucht doch noch etwas mehr Aufmerksamkeit bevor sie getrichen werden kann und dann vom Keller in unser Schlafzimmer umziehen kann.

Ich wünsche allen einen schönen ersten Advent!


Viele liebe Grüße
Kathi

Sonntag, 21. November 2010

Vom häßlichen Entlein zum schönen Stuhl

Letzte Woche habe ich ja schon angedeutet, dass ich gerade im Keller wild am Pinseln war. Und das Ergebnis ist nun endlich fertig!

Diesen Stuhl habe ich im Sommer vom Bus aus am Straßenrand im Sperrmüll stehen sehen und sofort den besten Ehemann der Welt angerufen. Er solle ihn bitte uuuuunbedingt auf dem Weg nach Hause ins Auto packen, mitbringen und auf keinen Fall was abfälliges sagen. Sorry für die unattraktiven Vorher-Keller-Fotos. ;-)



Letzte Woche bin ich ihm dann endlich mit Deltaschleifer, Schmirgelpapier und Pinsel zu Leibe gerückt und kann nun die unglaubliche Verwandlung präsentieren:





Ich finde ihn nun wunderschön und er hat ein schönes Plätzchen im Schlafzimmer gefunden. Die Schühchen waren übrigens meine allerersten Schuhe.

Heute waren wir in Oldenburg (160 km entfernt – puh!) und haben eine alte Kommode, die ich bei ebay für einen sensationellen Preis ersteigert habe, abgeholt. Mein Schatz ist gerade wieder im Keller und schleift wie ein Wilder. Ich hoffe, nächstes Wochenende kann ich Euch schon das fertige Werk präsentieren! :-)

Gestern war ich mit meinen Eltern bei der wunderschönen Adventsausstellung der Schwestern Löwenherz in Rosengarten. Da habe ich richtig zugeschlagen und bin reich von meinem großzügigen Papa beschenkt worden. Die "Beute" zeige ich in den nächsten Tagen – die soll in das Adventsgesteckt wandern.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Kathi

Sonntag, 14. November 2010

Dieses Jahr ...

... bin  ich irgendwie schon früher in vorweihnachtlicher Stimmung als sonst. Komisch ... ;-)

Jetzt habe ich schon wieder ewig nichts von mir hören lassen, aber das furchtbar verregnete Wetter und die Dunkelheit ziehen mich nun wieder weg vom Golfplatz, rein ins kuschelige Haus. Und damit steigt auch wieder die Lust zu dekorieren, zu nähen und Möbel zu weißeln – und damit endlich auch wieder die Chance auf neue Fotos für meinen arg vernachlässigten Blog.

Letzte Woche habe ich in diesem wunderbaren DaWanda-Shop etwas bestellt, was so ankam:


Über die unglaublich liebevolle Verpackung habe ich mich so sehr gefreut, dass ich mir das Aupacken des Päckchens für abends zu Hause aufgehoben habe. Und das wunderschöne Tablett mit Bauernsilber, das zum Vorschein kam, freut mich noch viel mehr!




Und letzte Woche musste ich mir endlich ein kleines Nissen-Mädchen und ein Mini-Bambi gönnen. :-)



Den weißen Pinsel schwinge ich auch gerade mal wieder. Aber das zeige ich erst beim nächsten Mal, noch steht ES im Keller und wartet auf den nächsten Anstrich.

Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag Abend!

Kathi

Mittwoch, 29. September 2010

Schon wieder tierischer Nachwuchs

Nachdem mein Schatz vor zwei Monaten dieses Schnittmuster von melly & me extra in Australien für mich bestellt hat, musste ich es endlich ausprobieren.




100 %ig zufrieden bin ich nicht. Beim nächsten Mal würde ich kontrastreiche Stoffe nehmen (das waren Reste von Magoo) und das Schnittmuster ist optimierungsbedürftig. Der Panzer passt nicht so richtig. Aber süß finde ich die Kröte trotzdem :-)

Viele Grüße
Kathi

Samstag, 25. September 2010

Die Affen sind los!

Die zwei bunten Jungs habe ich schon seit einiger Zeit fertig, aber irgendwie habe ich es erst heute geschafft sie endlich mal zu fotografieren.




Das Schnittmuster ist von melly & me und wirklich super zu nähen. Eigentlich hat Magoo noch eine Hose, aber meine zwei müssen noch nackig gehen. ;-)

Heute ist mein erster Tag von 2 Wochen Urlaub! Und da wir nicht wegfahren, hoffe ich so einiges an Projekten zu schaffen, die ich mir schon seit langem vorgenommen habe. Mal sehen, was ich davon so schaffe ...

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Kathi

Montag, 20. September 2010

Endlich fertig!

Jetzt habe ich mich schon wieder seit fast 2 Monaten ganz rar gemacht, aber irgendwie hatte ich auch nichts zu zeigen. Aber jetzt kann ich meinen ganzen Stolz präsentieren! :-) Meinen ersten Quilt aus wunderschönen Stoffen von Tanya Whelan! Angefangen habe ich bereits im Januar, aber nachdem das Top fertig war, blieb die Decke monatelang in der Versenkung, aus der ich sie letzte Woche befreit und endlich fertig genäht habe.

Nach langem Üben auf Probestücken habe ich sogar ein Free Motion Quilting hinbekommen. :-)

Aber seht selbst (die Fotos sind leider nicht sooo schön, da es schon dunkel ist ...)!




  



Das Binding habe ich anhand der Anleitung von hier genäht und es hat SUPER geklappt! Das Free Motion Quilting habe ich mir dieser großartigen Seite abgeguckt – ebenso wie das "Sandwich basteln". Vielen Dank für die tollen Tutorials!

Ich glaube, jetzt bin ich infiziert. Morgen wird neuer Stoff gekauft!

Liebe Grüße
Kathi

Dienstag, 27. Juli 2010

soooo schön war's!!!

Jetzt ist es schon wieder genau einen Monat her, dass wir aus unseren Flitterwochen zurück sind. Aber es war bislang der schönste und beeindruckenste, aber auch romantischste und erholsamste Urlaub, den ich jemals hatte. Und ich glaube, das spreche ich für uns zwei ;-)

Los ging es am 9. Juni per Bahn von Hamburg nach Frankfurt zum Flughafen. Und von dort sind wir nach 1 1/2 Stunden Warten auf dem Rollfeld wegen Unwetters gen Dubai gestartet. 

Bei 46° im Schatten haben wir zwei wunderbare Tage in einem phantastischen Hotel 60 km außerhalb Dubais, mitten in der Wüste verbracht.




Und dann ging es wieder 6 Stunden in die Luft – ab nach Mauritius, ins Paradies. Die perfekten 27° bei angenehmem Wind kamen uns zu erst richtig kühl vor. Aber das Klima war einfach herrlich!





Am Liebsten würde ich sofort wieder zurück!!!!!! ;-)

Nach 12 Tagen Mauritius waren wir nochmal für eine Nacht in Dubai. Dieses Mal allerdings direkt am Arbabischen Golf in dem riiiiiiesigen Hotel nach dem Vorbild eines altgriechischen mytischen Inselreichs.


Allerdings war es da soooo heiß und feucht, dass Fotografieren fast unmöglich war, da die Linse sofort beschlug. Das habe ich auch noch nie erlebt! 

Und nun planen wir unseren nächsten Urlaub im September. Eine Woche Dänemark. Kontrastprogramm, aber auch super schön! :-)

Liebe Grüße
Kathi, die heute Abend wieder an die Nähmaschine muss!

Freitag, 23. Juli 2010

Nach fast zwei Monaten ...

... melde ich mich glücklich verheiratet und blendend erholt wieder zurück! Geheiratet haben wir am 4. Juni standesamtlich in Jesteburg bei wunderbarem Sonnenschein und am 5. Juni haben wir auf eine kirchliche Trauung verzichtet und uns dafür für eine freie Zeremonie entschieden, die einfach phantastisch war. Das Wetter war perfekt. Das sonnigste und wärmste Wochenende im Juni. Wenn Engel heiraten ... hihi :-)

Ein paar Eindrücke möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.







Ein paar Eindrücke unserer Flitterwochen gibt's beim nächsten Mal!

Viele liebe Grüße
Kathi

Mittwoch, 26. Mai 2010

Oh Gooooott!!!!

Jetzt habe ich meinen Blog soooo sehr vernachlässigt, dass mir glatt entgangen ist, dass ich von der lieben Nadine meinen ersten Award verliehen bekommen habe! 


 Wie peinlich!!! Liebe Nadine, ich freue mich riesig!!! Zwar ziemlich arg verspätet, aber dafür um so mehr :-)

Wie es aussieht, muss ich nun ja ein paar Fragen beantworten und fünf tolle, kreative, unterhaltsame und wunderbare Blogs auswählen. Aber erstmal zu dem schwierigeren Teil – den Fragen!

1.) Wo ist dein Handy? 
Direkt neben meiner Tastutur – immer griffbereit

2.) Dein Haar? 
Wird gerade gezüchtet. ;-)

3.) Deine Mutter? 
Kompliziert, aber die Beste, die man sich wünschen kann!!!

4.) Dein Papa? 
Noch viel komplizierter, aber auch der Beste auf der Welt!!!

5.) Ihr Lieblingsgericht? 
Ruccola-Salat mit Nektarinen, Büffelmozzarella und Serranoschinken – Jamie Oliver sei Dank!

6.) Ihr Traum letzte Nacht? 
Horrorszenarien meiner hoffentlich wunderbaren bevorstehenden Hochzeit

7.) Ihr Lieblingsgetränk? 
Sprite zero – jedem seine eigenen Süchte ...

8.) Ihr Traumziel? 
Reiseziel??? Das, zu dem ich in genau einer Woche aufbreche! Mauritius

9.) In was für einem Zimmer sind sie tätig? 
Jetzt gerade? Im Büro

10.) Ihr Hobby? 
Golf, Golf, Golf!!! Und Nähen! :-)

11.) Deine Angst? 
Gehört nicht hier her.

12.) Wo wollen sie in 6 Jahren sein? 
Genau so glücklich und zufrieden wie ich es jetzt bin. Alles andere wird sich zeigen.

13.) Wo hast du letzte Nacht geschlafen? 
In meinem Bett.

14.) Etwas das sie nicht sind? 
Geizig

15.) Muffins? 
Selten

16.) Merkzettel?
Was? ;-) Müsste ich öfter schreiben ...

17.) Wo bist du aufgewachsen? 
In der schönsten Stadt Deutschlands, mit den besten Eltern der Welt, wundervollen Großeltern und einer riesigen Portion Liebe.

18.) Letztes was du gemacht hast? 
Mit meinem Lieblingskollegen Mittag gegessen

19.) Was trägst du? 
Dunkelblaue Jeans, ebenso dunkelblaue Wildleder Ballerinas, blau-weiß gestreifte Tunika

20.) Ihr Fernseher? 
Ist neu, grooooß und toll!!!! :-)

21.) Ihre Haustiere? 
... können jeden Samstag beim Putzen eigentlich ihren Rucksack packen und ausziehen. 

22.) Meine Freunde? 
Großartige, facettenreiche, lustige, empfindsame, spontane, hilfsbereite und einfach phantastische Menschen

23.) Ihr Leben? 
Möchte ich gegen kein anderes tauschen. Niemals!!!

24.) Ihre Stimmung? 
Gut gelaunt!

25.) Vermissen sie jemanden? 
Meinen vor zwei Jahren verstorbenen besten Freund. Er lebt in meinem Herzen immer weiter! Und meine von ihm geerbte und im Oktober überfahrenen Herzenskatze Amy. Ihr zwei macht's Euch jetzt sicher nett zusammen!

26.) Fahrzeug? 
Golf I Cabrio in dunkelgrün – Danke Schatz!!!

27.) Etwas das sie nie tragen würden? 
Batik-Shirts

28.) Ihr Lieblingsshop? 
Charlotta's in Eppendorf und Garten von Ehren – nur um mal zwei zu nennen. ;-)

29.) Ihre Lieblingsfarbe? 
Wie es sich für ein blondes Mädchen gehört: Rosa und Türkis

30.) Wann haben sie das letzte Mal gelacht? 
Vor ca. 10 Minuten mit meiner Kollegin.

31.) Letztes mal geweint? 
Da erinner ich mich zum Glück nicht dran. Muss länger her sein ...

32.) Ihr bester Freund? 
Ist leider nicht merh bei mir :..(

33.) Ein Ort, an den sie immer wieder gehen? 
Golfplatz – mit großer Begeisterung

34.) Facebook?
Yep!

35.) Lieblingsplatz zum Essen? 
An meinem schönen Esstisch mit Blick in den Garten. Oder – bei gutem Wetter – auf der Terasse.
 
 
Puh, das waren die Fragen ... Und nun zu den Blogs, die ich gern auswählen möchte:
 
 
 
 
 
 
Und nun verspreche ich hoch und heilig, dass ich mich wieder melde und die nächsten Tage was poste! Momentan bin ich gerade im akuten Hochzeitsstress (nur noch 9 Tage ...) und komme zu nichts. 
 
Viele liebe Grüße
Kathi 

Montag, 5. April 2010

So gar nicht weiß ...

... war gestern unser Tisch beim Oster-Brunch mit meinen Schwiegereltern. Vorsicht! Farbe!!! ;-) Aber ich fand's einfach super. Ich glaube, ich muss die Unterzeile meines Headers noch mal gründlich überdenken. Hihi :-)

Meine selbstgenähten Servietten kamen so gut an, dass sie keiner benutzen wollte, weil sie dafür viel zu schön seien. 

 Jetzt geht's los zum Frühstück bei meinen Eltern.

Euch allen weiterhin schöne Ostern!

Kathi

Samstag, 3. April 2010

Frohe Ostern ...

... wünsche ich Euch allen!:-)

Wir haben gestern fünf Stunden lang Frühjahrsputz gemacht. Das war vielleicht anstrengend!!! Aber dafür sieht jetzt alles schicki aus für den morgigen Besuch meiner Schwiegereltern. Heute habe ich von meinem Schatz meine Traum-Teelichtgläser geschenkt bekommen. In meiner Lieblingsfarbe Rosa – von Dutz. 
Die Hasis habe ich bei der Metro gefunden. Die stehen gerade im Keller, damit die weiße Farbe trocknet. 

Hier mal ein Blick über unseren Esstisch nach draußen. Die Stühle sind neu. Zwei in Rosa und zwei in dunklem Lila. Modern, aber super schön! Ich mag ja den Kontrast zwischen alt und neu besonders gern. :-)
Könnt Ihr Euch noch an diese Stoffe erinnern? Für unser Oster-Brunch sind daraus diese Servietten entstanden.
Die Idee stammt mal wieder von meiner Lieblingsseite.

So, jetzt muss ich wieder ins Nähzimmer, die kleinen Osterpräsente für meine Schwiegermama und meine Schwägering fertig nähen. 

Liebe Grüße,

Eure Kathi